Hip Hop - Vertiefung aller Module & Prüfung
Datum
Uhrzeiten

25.05.19 - 26.05.19

Sa 12:30-19:30 | So 9:30-16:30

Buchungsoption

Nur beide Tage möglich

Kursort:

Lola Rogge Schule | Hamburg

Dozent

Julie Pecquet & Naduah Denkinger

Kategorie


Hip Hop – Vertiefung aller Module & Prüfung

Einzelmodul innerhalb der Weiterbildung zum Hip Hop Trainer level 1

25./26. Mai 2019 in Hamburg
mit Julie Pecquet & Naduah Denkinger

ZEITEN:
Samstag 12.30-19.30 Uhr (Naduah)
Sonntag 9.30-16.30 Uhr (Julie)
inkl. täglich ca. 45 Min. Gesamtpausenzeit aufgeteilt nach Bedarf.


Erforsche und finde aus dem gesamten bisher Erlernten und dem, was du bereits mitbringst deinen eigenen Stil, deine Originalität, Kreativität und eigene Handschrift als Trainerpersönlichkeit. Lasse dich prüfen und zertifizieren!

Ihr erhaltet Arbeitsblätter. Das Filmen mancher Teile für den privaten Gebrauch ist nach Ansage erlaubt.

Samstag mit Naduah:

-Warm Up verändern nach Stilen. Für welchen Stil benötige ich welches Warm Up und warum.

-Praktische Übungen: Abwandeln einer Choreographie mit verschiedenen Vorgaben (Arme, Beine, Ebenen, Stile, Alter, Niveau ….)

-Kurzkombo spontan vorbereiten: Die Teilnehmer haben eine bestimmte Zeit um eine kleine Choreographie zu erstellen. Dies ist nützlich, wenn man im Berufsalltag z.B. als Vertretung einspringen muss oder mal keine Zeit hat, seinen Unterricht vorzubereiten. Die fertige Choreo wird in Partnerarbeit gegenseitig beigebracht und dann der Gesamtgruppe vorgetanzt.

-Technisches Know How als Tanzlehrer: Wie erarbeite ich einen Musikschnitt für meine Aufführung? Wo finde ich Effekte für meinen Mix? Wie arbeite ich mit Youtube? Wo finde ich neue Musik?

Prüfung mit Schwerpunkt auf verschiedene Stile

-TestschülerInnen unterrichten: Die Teilnehmer bekamen nach Modul 2 die Hausaufgabe, eine Choreographie zu erstellen – mit verschiedenen Stilen ihrer Wahl für eine bestimmte Alters- und Niveaugruppe. Sie bekommen nun “echte” SchülerInnen (es gibt 2 Gruppen – Kinder und Jugendliche) und unterrichten ihnen ihre Choreographie. Danach Feedback der Kinder und der Teilnehmergruppe.

-Theorie: Die Teilnehmer werden über unterschiedliche Dinge zu allen vorher erlernten Stilen abgefragt, z B. Basics, Ursprung, wie erklärt man diesen Schritt ….


Sonntag mit Julie

Prüfung mit Schwerpunkt auf Pädagogik und chorographische Arbeit

-Hausaufgabe Nr. 1 aus dem Modul 3: Lehrproben: Jeder unterrichtet seine 10 min. Einheit. Durch die Korrekturen werden die pädagogischen Grundlagen vertieft.

-Hausaufgabe Nr. 2 aus dem Modul 3: Eigene Choreographie a.) der Gruppe beibringen und b.) alleine vortanzen

Durch die Korrekturen werden die musikalischen und auf die Kreativität bezogenen Grundlagen aus dem Modul 3 vertieft.

Neues Wissen: 

– Choreographieren für Competitions, Schulaufführungen, Shows etc. aus der Sicht eines Juroren und Creative Directors (= Julie):

  • Wie bekomme ich Inspiration: Wo suche ich: youtube / instagram / neue bekannte Dozenten und Choreographen/ TV Sendung…
  • Das Thema: Passend auswählen, altersgerecht, Musikauswahl, Kostüme, Styling, Inszenierung, Dynamik, Raum, Stile u.a.
Übersicht HipHop Weiterbildung 2019
Old School   Speedrock  12.-13. JAN 2019
10 New Styles   Naduah Denkinger  23.-24. FEB 2019
Pädagogik, choreographische Arbeit &  2 weitere New Styles  Julie Pecquet   06.-07. APR 2019
Vertiefung aller Module & Prüfung   SA: Naduah Denkinger

  SO: Julie Pecquet

  25.-26. MAI 2019

Für beide Tage (Sa und So): *EB 230,- / **später 239,- Euro 

Für einen Tag (Sa oder So): *EB 119,- / **später 124,- Euro 

  • Der *EB Preis gilt bei Anmeldung und Überweisung bis spätestens Freitag 03. Mai 2019, 19.00 Uhr (Büroschluss).
  • Danach gilt der **späte Preis.

Die Kosten verstehen sich inkl. Teilnahmebestätigung, Hand Out und Musikliste.

Das Filmen einzelner Sequenzen für den rein privaten Gebrauch ist nach Ansage von Naduah & Julie erlaubt.

  • Tanzunterrichtende aller Stile
  • Azubis Tanz und Tanzpädagogik
  • Tänzer/Innen und ehemalige Tänzer/innen
  • fortgeschrittene Hobbytänzer/Innen ab ca. 16 Jahren mit oder ohne Unterrichtsabsicht