Meditativer Tanz 50+
Datum
Uhrzeiten

26.01.19

Sa 12.30-19.30

Buchungsoption

Nur einzelner Tag

Kursort:

Lola Rogge Schule | Hamburg

Dozent

Doris Patz

Kategorie


MEDITATIVER TANZ / TANZZENTRIERUNG 50+

Eine intensive Einführung in diese besondere Art zu tanzen

Samstag, 26. Januar 2019 in Hamburg
mit Doris Patz

ZEITEN:
Samstag 12.30-19.30 Uhr
inkl. ca. 45 Min. Gesamtpausendauer eingeteilt nach Bedarf


Konzept, Hintergrundwissen, Unterrichtsorganisation, Methodik/Didaktik, Erlernen vieler völlig unterschiedlicher Kreistänze, ganzes Stundenbild. Musikliste, Tanzaufschriebe und Kopien der Texte sind inklusive.

Da wir uns während der üblichen Tanzarten eher im „Außen“ befinden, geht es bei dieser Tanzform mehr um das „Innen“, die Zentrierung – dem “Bei sich Selbst ankommen.

Die vielfach andere Musik Klassik, Barock, keltisch, israelisch, brasilianisch, traditionell, Taizé etc., bringt ganz neue Saiten in uns zum Klingen. Ein Facettenreichtum, der Freude weckt am Ausprobieren und unsere Kreativität anspricht. Dies alles wird vertieft durch geeignete Texte, Märchen, Gedichte, Geschichten etc., so dass in dieser besonderen Tanzform nicht nur der Körper, sondern ebenso Geist und Seele angesprochen werden. So kann größere innere Klarheit entstehen und sich ein neues Bewusstsein für unser eigenes Leben entwickeln.

Besonders ältere Menschen begeistert diese Tanzform, die körperschonend und gemeinschaftsfördernd ist. Sie ist auch ohne Vorkenntnisse schnell erlernbar und vermittelt ein ganz neues Körpergefühl, Selbstvertrauen und Freude. Dadurch, dass wir überwiegend durchgefaßt tanzen, entsteht über den Hautkontakt ein Gefühl von Vertrauen und Verbundenheit. Ein schönes Zusammengehörigkeitsgefühl schafft konstante Teilnahme, gerne werden dann auch Freundinnen und Nachbarinnen mitgebracht!

Doris ist es besonders wichtig, jeden einzelnen Menschen zu sehen. Ihre klare und erprobte Methodik/Didaktik wird in kleinen Schritten nachvollziehbar sein und somit sofort für den eigenen Unterricht mit Laien anwendbar.

Die Teilnehmer/innen erhalten eine komplette Liste mit allen benutzten Musikstücken sowie die Choreografien schriftlich. Außerdem Texte, Gedichte, Geschichten etc., die im Unterricht verwendet wurden.

Inhalte:

  • Meditation des Tanzes und der Gebärde
  • traditionelle Tänze
  • brasilianische Kreistänze
  • Musik/Rhythmik
  • Philosophische Hintergründe
  • Methodik/Didaktik
  • Körper- und Raumbewusstsein
  • Atemarbeit
  • Themengestaltung
  • Tanznotation
  • Texte/Poesie
  • Musikauswahl und Musikeinsatz

Die Weiterbildung ist für alle an Meditativen Tänzen Interessierte geeignet, Männer und Frauen:

  • Tanzunterrichtende aller Stile,
  • Student/innen Tanz und Tanzpädagogik,
  • Tänzer/innen und ehemalige Tänzer/innen mit Unterrichtsabsicht
  • erfahrene Hobbytänzer/innen jedes Alters und jeder Stilrichtung

Seminarkosten

EB* 119,- / später** 124,- Euro

  • *EB = Early Booking: Anmelden und überweisen bis zum Freitag, 04. Januar 2019, 19.00 Uhr (Büroschluss)
  • Danach gilt der **späte Preis.

Die Kosten verstehen sich inkl. Teilnahmebestätigung, Musikliste, Tanzaufschrieben und Texten.


 Buchst du zusätzlich das Ein-Tages-Seminar Ballettpädagogik 60+ erhältst du einen Rabatt

Gesamtkosten für beide Tage:

EB* 230,- / später** 239,- Euro

Doris Patz

Absolvierte drei verschiedene Ausbildungen in der Meditation des Tanzes und der Gebärde, sowie traditionelle Tänze, bei Susanne Anders-Bartholomäi, Nanni Kloke, Friedel Kloke-Eibl.

Abschluss mit Diplom, umfangreiche Facharbeit. Anschließendes Vertiefungsjahr sowie Dozentenausbildung über 7 Jahre im Institut Meditation des Tanzes unter der Leitung von Friedel Kloke-Eibl.

Seither Besuch zahlreicher Fortbildungen.

Mitglied im INTERNATIONAL NETWORK MOVEMENT & AWARENESS.

Seit 2010 Dozentin für Vertiefungs- und Wochenendseminare sowie Tagesworkshops.

Regelmäßige Gruppen in Hamburg und Quickborn seit 15 Jahren.

Wöchentlicher Ballett- und Pilatesunterricht

Die Fotos stammen aus dem Unterricht von Doris Patz

Am Sonntag, 27. Januar 2019 bieten wir ein weiteres Intensiv-Seminar für den Unterricht mit Älteren: Ballett 60+

Eine wundervolle Ergänzung und Inspiration für eure Arbeit mit der Generation 60+