Modern Dance Intensive Studies II: Weissmann Technik
Datum
Uhrzeiten

18.01.20 - 19.01.20

Sa 13:30-19:30 Uhr | So 10:00-16:00 Uhr

Buchungsoption

Nur beide Tage möglich

Kursort:

Tanz Studio The Dance Floor | Köln

Dozent

Heidi Weiss

Kategorie


MODERN DANCE WEITERBILDUNG – INTENSIVE STUDIES II

WEISSMANN-TECHNIK – Level 2

Einzeln buchbares Modul innerhalb unserer Weiterbildung über 4 Wochenenden

18. – 19. Januar 2020 in Köln
mit Heidi Weiss (USA)


Für Hobbytänzer, Tanzunterrichtende, Choreographen, Studenten Tanz oder Tanzpädagogik und ähnliche.
 
Ihr braucht nicht das level 1 absolviert haben, benötigt aber gute Kenntnisse in Modern oder Contemporary und eine schnelle Auffassungsgabe für neues Material!

ZEITEN:
Samstag 13.30-19.30 Uhr
Sonntag 10.00-16.00 Uhr
inkl. täglich ca. 30 Min. Gesamtpausenzeit aufgeteilt nach Bedarf.


INHALTE UND ZIELE:

Im Modul Weissmann lernst du die von Heidi Weiss & Jennifer Mann kreierte und weiter entwickelte Technik. Die Wurzeln liegen tief in den traditionellen Traditionen des Modern Dance.

Fall and recovery, rebound, use of weight, spirals in the back, linear movements, contraction/release (also Sturz und Erholung, Rückprall, Gewichtsverwendung, Spiralen im Rücken, lineare Bewegungen, Kontraktion und Entspannung) sind in der Weiss-Mann-Technik vorhanden, wenn auch nicht so starr wie bei den traditionellen Formen. Die Formen werden gebrochen, wobei der Ansatz, sich in einem organischeren Fluss zu bewegen, freigegeben wird.

Die Technik kombiniert Kräftigungselemente mit Übungen aus dem Release, die den Atem betonen, sowie Übungen aus dem Graham, Limon und Horton.

Richtungswechsel, Musikalität, Gewichtsverwendung, Übergänge, Fusion und Fluidität sind allesamt Schlüsselelemente in dieser Technik. Wichtig ist, dass der Tänzer seine persönliche, individuelle Bewegungsweise findet, indem er ein Gleichgewicht zwischen seinen technischen Fähigkeiten und der Fähigkeit, frei durch den Raum zu fließen, findet.

Wir werden das Verständnis der Technik in diesem Teil zwei wiederholen und vertiefen. Diese wird durch Phrasen Across the Floor und Kombinationen in der Mitte, Sprungkombis, Bewegungen über den Boden und vieles mehr ergänzt.

Wir intensivieren Aspekte von Techniken wie Carving Space, Einleitung von Bewegung anhand von einzelnen Punkten (Finger, Zehe, Hüfte), Erforschung von Atem und Volumen, dynamische Rhythmen und unerwartete Richtungsänderungen.

Dieses Abschluss-Modul gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, Verbindungen zwischen den traditionellen Formen herzustellen und wie sie noch in einem zeitgenössischen Stil präsent sein können. Klarer verstehen, wo unsere Wurzeln liegen und wie wir mit diesen Stilen die nächsten Generationen weiterbilden können.

  • Für fortgeschrittene Hobbytänzer, Tanzunterrichtende, Choreographen, Tänzer u. ä.
  • Für die Teilnehmer unserer Weiterbildung Modern Dance Intensive Studies – level 1 (Grundstufe)
    oder
  • Mit guten Kenntnissen in Modern Dance oder Contemporary. Ein schnelles Aufnahmevermögen wird vorausgesetzt.

*EB 209,- / **später 218,- Euro 

  • Der *EB Preis gilt bei Anmeldung und Überweisung bis spätestens Freitag 27. DEC 2019, 19.00 Uhr (Büroschluss).
  • Danach gilt der **späte Preis.

Die Kosten verstehen sich inkl. Arbeitsblättern, Musikliste und einer Teilnahmebestätigung.

Außerdem dürft ihr nach vorheriger Ansage von Heidi einzelne Unterrichtssequenzen auf Video aufnehmen.

Bitte beachtet auch die Fördergelder aus öffentlichen Mitteln.

Dieses intensive Seminar kann als einzelnes Modul oder als Teil der kompletten Weiterbildung Modern Dance Intensive Studies level II (Aufbaustufe) über 4 Wochenend-Module gebucht werden.

Übersicht Modern Weiterbildung 2019-2020 in Köln
Limon Technik   Lorenzo Koppenaal – NL   28. – 29. SEP 2019
Graham Technik   Quincy Junor – USA   12. – 13. OKT 2019
Horton Technik   Karen D. Savage – USA   16. – 17. NOV 2019
Weissmann Technik   Heidi Weiss – USA   18. – 19. JAN 2020