Modern Dance Intensive Studies I: Graham-Technik
Datum
Uhrzeiten

14.11.20 - 15.11.20

Sa 13:30-19:30 Uhr | So 10:00-16:00 Uhr

Buchungsoption

Nur beide Tage möglich

Kursort | Online :

Ballettschule Porz Köln + Online

Dozent

Quincy Junor

Kategorie


MODERN DANCE WEITERBILDUNG – INTENSIVE STUDIES I

GRAHAM-TECHNIK (level 1 – Grundstufe) – EINZELMODUL

Einzeln buchbares Modul innerhalb unserer Weiterbildung mit Zertifizierung >

14. – 15. November 2020 mit Quincy Junor (USA)
HYBRID: Kombi aus Präsenz in Köln und Online Live mit Zoom – du wählst!

ZEITEN:
Samstag 13.30-19.30 Uhr
Sonntag 10.00-16.00 Uhr
inkl. täglich ca. 30 Min. Gesamtpausenzeit aufgeteilt nach Bedarf.


INHALTE UND ZIELE:

An diesem intensiven Wochenende wirst du tief in die Basisübungen und Prinzipien der Graham-Technik eintauchen.

Die Graham-Technik ist ein moderner Tanz-Bewegungsstil und eine Pädagogik, die von Martha Graham entwickelt wurde.

Graham wird als “Eckpfeiler” des amerikanischen Modern Dance bezeichnet, die als die erste kodifizierte moderne Tanztechnik gilt. Sie beeinflusste die späteren Techniken von Merce Cunningham, Lester Horton und Paul Taylor stark.

Graham basiert auf dem Gegensatz zwischen Kontraktion und Loslassen, einem Konzept, das auf dem Atemzyklus basiert und zu einem Markenzeichen moderner Tanzformen geworden ist. Die Spiralisierung des Torsos um die Achse der Wirbelsäule ist ein weiteres dominantes Prinzip. Es ist eine kraftvolle und dynamische Technik. Die Bodenarbeit ist ein Schwerpunkt der Form, bei der man sich mit Themen wie Gewicht und Schwerkraft beschäftigt.


Martha Graham sagte: “Zieh, zieh an der Kontraktion. Gib’ nicht nach. Und die Kontraktion ist keine Position. Es ist eine Bewegung in etwas hinein. Es ist wie ein Kiesel, der ins Wasser geworfen wird und beim Auftreffen auf das Wasser kreisende Wellen macht. Die Kontraktion bewegt sich.”

Für fortgeschrittene Hobbytänzer, Tanzunterrichtende, Choreographen, Tänzer u. ä.

*EB 209,- / **später 218,- Euro 

  • Der *EB Preis gilt bei Anmeldung und Überweisung bis spätestens Freitag 23. Oktober 2020, 19.00 Uhr (Büroschluss).
  • Danach gilt der **späte Preis.

Die Kosten verstehen sich inkl. Arbeitsblättern und einer Teilnahmebestätigung.

Außerdem dürft ihr nach vorheriger Ansage von Quincy einzelne Unterrichtssequenzen auf Video aufnehmen.

Buchst du mehrere Module, bekommst du einen Paketpreis >

Bitte beachte auch die Fördergelder aus öffentlichen Mitteln.

Dieser Workshop kann einzeln oder als ein Teil der Weiterbildung > gebucht werden. Hier siehst du die Übersicht aller Module:

Modul-Übersicht der Modern Weiterbildung 9/2020 – 4/2021 in Köln

Kombi aus Online + in Köln    |    Jedes Modul ist auch einzeln buchbar

Limon Technik   Lorenzo Koppenaal – NL   05. – 06. SEP 2020
Horton Technik   Karen D. Savage – USA   03. – 04. OKT 2020
Graham Technik   Quincy Junor – USA   14. – 15. NOV 2020
Cunningham Technik   Litsa Kiousi – GR   16. – 17. JAN 2021
Release Technik   Lorenzo Koppenaal – NL   27. – 28. FEB 2021
Intensivierungs-Wochenende I   Heidi Weiss – USA   20. – 21. MAR 2021
Intensiverungs-Wochenende II
Weissmann Technik
  Heidi Weiss – USA   24. – 25. APR 2021

HYBRID bezeichnet die Kombi aus Online und im Studio

Du kannst im Anmeldeformular auswählen, ob du A) Online oder B) im Studio teilnehmen möchtest.

Wenn du auf jeden Fall Online von zuhause aus teilnehmen möchtest, melde dich bitte dafür an!

Wenn deine Präferenz im Studio vor Ort ist, dann melde dich dafür an!

Du kannst nicht beides ankreuzen!

Schreib aber gerne in das Textfeld bei Bemerkungen und Wünsche, dass du es 1) alternativ auch ONLINE machen würdest oder 2) dass du es unter keinen Umständen Online machen möchtest.

Falls es neue Corona Regeln dann wieder im Studio verbieten, mehrere Personen zusammen zu bringen, kannst du – wie oben beschrieben – bei 1) auf ONLINE umswitchen oder bei 2) das Seminar komplett stornieren.

Wir handhaben dies flexibel, denn es geht in diesen Zeiten nur so!

Wir dürfen gemäß der jetzigen gesetzlichen Auflagen 17 Personen (16 Teilnehmern plus Dozent) einen Platz in unserem 120 m2 großen Studio anbieten (also 7 m2 für jeden).

Dies kann sich jederzeit wieder ändern, dessen sind wir uns bewusst! Du kannst sicher sein und uns vertrauen, dass wir immer informiert sind und korrekte Entscheidungen fällen werden.

3) Das Umswitchen von Online auf im Studio ist nur dann möglich, wenn wir dort noch Platz für eine weitere Person haben. Auch dies werden wir flexibel gemäß der dann aktuellen Regeln handhaben. Prognosen können wir nicht geben.

Die Kamera läuft im Studio nur aus dem Grund, damit die Online Teilnehmer das Seminar live von zuhause aus mitverfolgen können. Wir zeichnen nichts davon auf und geben das Material nicht weiter.

Teile des Seminars dürfen nach vorheriger Abstimmung mit dem Dozenten für die rein private Nutzung von den Teilnehmern aufgenommen werden. Der Dozent und Veranstalter filmt einige Teile nach Einwilligung der Teilnehmer mit, um daraus ein schönes Video für Social Media und You Tube zusammen zu stellen. Wer damit nicht einverstanden ist, sagt es und kommt dann nicht mit aufs Bild!

Grundsätzlich kann und darf bei uns alles an Sorgen, Wünschen und Problemen kommuniziert werden. Wir haben dafür ein offenes Ohr und finden immer eine gute Lösung!

Der Hygieneplan und sonstiges Regelwerk wird unseren Teilnehmern einen Tag vor dem Seminar per email gesendet. Damit stellen wir sicher, dass alles ganz aktuell ist! Auch das Seminarkonzept wird dementsprechend flexibel gehandhabt – mehr am Platz oder mit raumgreifenden Bewegungen. Wir werden bei allem verantwortungsbewusst sein, damit du dich entspannt dem Unterricht hingeben kannst!

Bei Fragen, die jetzt noch offen geblieben sind, schreib uns bitte eine email >