Klassische Variationen & Charaktertänze
Datum
Uhrzeiten

03.10.20 - 04.10.20

Sa 14.00-19.00 | So 11.30-16.30

Buchungsoption

Einzelne Tage möglich

Kursort | Online :

Hamburg + online

Dozent

Daria Sukhorukova

Kategorie


Klassische Variationen & Charaktertänze

Intensive Weiterbildung und Zusatzmodul für den Unterricht in den Altersstufen 6-18 Jahre

03./04. Oktober 2020 mit Daria Sukhorukova (Russland)
HYBRID: Kombi aus vor Ort in Hamburg & Zoom Online Live – du wählst!

ZEITEN:
Samstag 14:00-19:00 Uhr
Sonntag 11:30-16:30 Uhr
inkl. ca. 30 Min. Gesamtpausendauer pro Tag eingeteilt nach Bedarf


Inhalte:

Daria unterrichtet selbst choreographierte und von ihr an den Hobbytanz angepasste Original Variationen für Mädchen – Solo, Duett, Trio, Quartett, Sextett und Gruppe.

Sie bietet euch eine Bandbreite von Klassischen Variationen & Charaktertänzen für verschiedene Tempi, Ausdrücke und Zielsetzungen für unterschiedliche Niveaus und Altersstufen von 6-18 Jahren.

Oftmals zeigt sie Modifikationen für andere Alters- und Niveaustufen.

HobbytänzerInnen ab ca. 16 Jahre mit guter Balletterfahrung und schneller Auffassungsgabe sind herzlich willkommen.

Du als Pädagoge musst nicht auf Spitze tanzen während des Seminars, kannst es aber bei Interesse gerne!

Wir haben extra für dieses Seminar einen Tanzteppich über dem Holzschwingboden liegen!

Daria präsentiert Tänze, die nicht so viel Platz benötigen! Besonders wichtig für die Corona Zeit und das Online Training!


  • Die Unterrichtssprache ist deutsch und bei Bedarf auch englisch

Programm Samstag 3. OKT

1. Josef Strauss „ Feuerfest! Polka Française“. Polka 6-8 Jahre. Gruppe. Anfänger. (Choreogr. D. Sukhorukova)
Ziel: Koordination zwischen Armen und Beinen. Musikalische Akzente erkennen, zählen und alleine „einsteigen“ lernen.

2. Gavotte. Pianist Rob Thaller. 7-9 Jahre. Intermediär. Gruppe, Pas de quatre, Pas de six. (Choreogr. D. Sukhorukova)
Ziel: Zusammenhängende Bewegungen fließend ausüben (legato), en dehors und klassische Armpositionen werden eingesetzt.

3. La Sylphide ( 9-11 Jahren). H.S. Lovenskiold. „ La Sylphide“. Solo. Intermediär-Advanced. (Choreogr. D. Sukhorukova)
Klassische Variation für Mädchen ohne (oder eventuell mit) Spitzenschuhen. Varianten für Veränderung zu individuellen Möglichkeiten/Bedürfnissen werden gezeigt.

4. Tarantella. Tarantelle napolitaine “Jammo ja” (9-11 Jahren). Folklore. Solo, Duo, bei Bedarf auch Trio. Intermediär-advanced. (Choreogr. D. Sukhorukova)
Bitte Charakterschuhe und Tamburin mitbringen (Ersatzweise einen Pappteller). Es ist von Vorteil für die Beteiligten diese Requisiten mitzubringen, da es besseres Erlernen und eventuelle zukünftig Modifikationen zu verstehen ermöglicht.

5. Klassische Variation. A. Glazunov Raymonda 3. Akt, Variation der Freundinnen, Original. Ab 12 Jahre. Spitzenschuhe. Solo, Duo. (Choreogr. M. Petipa).
Ziel: Akzent auf Ungarischen Stil (Oberkörper), Schnelle Fuß-Technik

6. Klassische Variation: A. Adam Giselle 1. Akt, aus dem Bauern Pas de deux. Ab 12 Jahre Alte Waganowa Version. Varianten der Adaption. (Choreogr. J. Perrot., Coralli).
Ziel: Akzent auf Sprung, Pirouetten, Armposition.

7. Klassische Variation: A. Adam Giselle 1. Akt. Tanz der Freundinnen. 11-18 Jahre. Gruppe. Mit Spitzenschuhen oder ohne (Choreografie J.Perrot, Coralli)

8. Klassische Variation: Giselle 1. Akt, Bauern Pas de deux. Bolschoi Version. Solo, Duo. Ab 12 Jahre
Ziel: Akzent auf schnelle Fuß- Technik, Pirouetten, Leichtigkeit.

Programm Sonntag 4. OKT

1. S. Rachmaninow „Italienische Polka“. 6-8 Jahre. Gruppe (Choreogr. D. Sukhorukova)

2. D. Shostakovich „ Dances of the Dolls“. 8-10 Jahre. Gruppe. Andere Variante ab 12 Jahre mit Spitzenschuhen. (Choreogr. N. M. Apodiakos)

3. S. Prokofiev „ Cinderella“ Variation Sommer. 9-11 Jahre. Duo. (Choreogr. D. Sukhorukova)

4. L. Minkus „Paquita“ Variation. Ohne Spitzenschuhe 9-11 Jahre. (Choreogr. M. Petipa)

5. P. Tchaikovsky „Swan Lake“ Variation von Pas des trois. Ab 13 Jahre. (Choreogr. M. Petipa)

6. L. Minkus „ La Bayadere“ Trio Schatten. (Choreogr. M. Petipa)

7. Russian Dance. 9-12 Jahre. Bitte Charakterschuhe und ein kleines Tuch mitbringen. Es ist von Vorteil für die Beteiligten diese Requisiten mitzubringen, da es besseres Erlernen und eventuelle zukünftig Modifikationen zu verstehen ermöglicht.. Modifikation für ab 13 Jahre mit Spitzenschuhen. Gruppe. (Choreogr. D. Sukhorukova)

8. L. Minkus “La Bayadere” ( M. Petipa) Tanz mit Fächern (bitte einen Fächer mitbringen). 2. Akt. Gruppe ab 11 -18 Jahre. Je nach Alter mit und ohne Spitzenschuhe (Choreogr. M. Petipa).

Kleine Änderungen an jedem Tag bleiben vorbehalten! Auch vor allem je nach Tempo des Erlernens geben wir keine Garantie, dass alle Tänze geschafft werden.

  • Tanzunterrichtende aller Stile, Azubis Tanz und Tanzpädagogik, (Ex)Tänzer/Innen und fortgeschrittene Hobbytänzer/innen jedes Alters
  • Schüler/Innen ab ca. 16 Jahre mit guter Erfahrung in Ballett und schneller Auffassungsgabe, die einen intensiven Tanzworkshop erleben möchten

Seminarkosten

für beide Tage: EB* 189,- / später** 196,- Euro

für einen Tag: EB* 104,- / später** 109,- Euro

  • *EB = Early Booking: Anmelden und überweisen bis zum 11. September 2020, 19.00 Uhr (Büroschluss)
  • Danach gilt der **späte Preis.

Die Kosten verstehen sich inkl. Teilnahmebestätigung 

 

Wir bieten am 3./4. OKT und 31. OKT/01. NOV. Star Special Ballet Classes > mit 1. Solisten vom Hamburg Ballett, John Neumeier und weiteren Ballettstars.

Modulübersicht  Ballettpädagogik 2020-2021
 In Kombination aus vor Ort und ZOOM Online
Jedes Modul ist einzeln buchbar
Modul V – Vorstufe Pre Ballett mit 6-8 Jährigen

19./20. SEP 2020

ZOOM ONLINE

Zusatzmodul 1 (optional) Klassische Variationen & Charaktertänze 03./04. OKT 2020

HAMBURG + ONLINE

Modul E – Praktische Anatomie Grundstufe (Pflicht) – ausgebucht
next: 20./21. MAR 2021
Anatomie für Ballett mit 6-18 J. 24./25. OKT 2020

ZOOM ONLINE

Zusatzmodul 2 (optional) Ballettpädagogik 60+ 07./08. NOV 2020 

ZOOM ONLINE

Modul G – Grundstufe Unterricht mit 8-10 Jährigen 23./24. JAN 2021

ZOOM ONLINE

Modul A – Aufbaustufe Unterricht mit 10-12 Jährigen 20./21. FEB 2021

HAMBURG + ONLINE

Modul E – Praktische Anatomie Grundstufe (Pflicht) wdhl. von OKT 20 Anatomie für Ballett mit 6-18 J. 20./21. MAR 2021

ZOOM ONLINE

Modul M – Mittelstufe Unterricht mit 13-15 Jährigen 24./25. APR 2021  

ZOOM ONLINE

Zusatzmodul 3 (Pflicht) Pointe Work mit 12-18 Jährigen 29./30. MAI 2021

ZOOM ONLINE

Modul F – Fortgeschrittene Unterricht mit 16-18 Jährigen 19./20. JUN 2021

HAMBURG + ONLINE

HYBRID bezeichnet die Kombi aus Online und im Studio

Du kannst im Anmeldeformular auswählen, ob du A) Online oder B) im Studio teilnehmen möchtest.

Wenn du auf jeden Fall Online von zuhause aus teilnehmen möchtest, melde dich bitte dafür an!

Wenn deine Präferenz im Studio vor Ort ist, dann melde dich dafür an!

Du kannst nicht beides ankreuzen!

Schreib aber gerne in das Textfeld bei Bemerkungen und Wünsche, dass du es 1) alternativ auch ONLINE machen würdest oder 2) dass du es unter keinen Umständen Online machen möchtest.

Falls es neue Corona Regeln dann wieder im Studio verbieten, mehrere Personen zusammen zu bringen, kannst du – wie oben beschrieben – bei 1) auf ONLINE umswitchen oder bei 2) das Seminar komplett stornieren.

Wir handhaben dies flexibel, denn es geht in diesen Zeiten nur so!

Wir dürfen gemäß der jetzigen gesetzlichen Auflagen 16 Personen (15 Teilnehmern plus Dozent) einen Platz in unserem 160 m2 großen Studio anbieten. Dies kann sich jederzeit wieder ändern, dessen sind wir uns bewusst! Du kannst sicher sein und uns vertrauen, dass wir immer informiert sind und korrekte Entscheidungen fällen werden.

3) Das Umswitchen von Online auf im Studio ist nur dann möglich, wenn wir dort noch Platz für eine weitere Person haben. Auch dies werden wir flexibel gemäß der dann aktuellen Regeln handhaben. Prognosen können wir nicht geben.

Die Kamera läuft im Studio nur aus dem Grund, damit die Online Teilnehmer das Seminar live von zuhause aus mitverfolgen können. Wir zeichnen nichts davon auf und geben das Material nicht weiter.

Teile des Seminars dürfen nach vorheriger Abstimmung mit dem Dozenten für die rein private Nutzung von den Teilnehmern aufgenommen werden. Der Dozent und Veranstalter filmt einige Teile nach Einwilligung der Teilnehmer mit, um daraus ein schönes Video für Social Media und You Tube zusammen zu stellen. Wer damit nicht einverstanden ist, sagt es und kommt dann nicht mit aufs Bild!

Grundsätzlich kann und darf bei uns alles an Sorgen, Wünschen und Problemen kommuniziert werden. Wir haben dafür ein offenes Ohr und finden immer eine gute Lösung!

Der Hygieneplan und sonstiges Regelwerk wird unseren Teilnehmern einen Tag vor dem Seminar per email gesendet. Damit stellen wir sicher, dass alles ganz aktuell ist! Auch das Seminarkonzept wird dementsprechend flexibel gehandhabt – mehr am Platz oder mit raumgreifenden Bewegungen. Wir werden bei allem verantwortungsbewusst sein, damit du dich entspannt dem Unterricht hingeben kannst!

Bei Fragen, die jetzt noch offen geblieben sind, schreib uns bitte eine email >

Im Folgenden siehst du drei von Daria für Wettbewerbe choreografierte Variationen und zuletzt sie selbst auf der Bühne