Julia_neu8_rund

JULIA POULET (Frankreich)

Hamburger Sommertanztage Juli 2019:

  • Contemporary Jazz 3+4
  • Contemporary Partnering 2-4
  • Placement/Strength/Flexibility/Imagery open

Dance Intensive Weekend 9./10. Nov 2019
Contemporary Jazz & Contemporary Partnering

Sprache:

Julia spricht deutsch in ihren Kursen, bei Bedarf aber auch englisch.

Julia, Jahrgang 1980, studierte Klassisches Ballett und Modernen Tanz an der Pariser Oper und der John Cranko Schule mit einem Hochschulabschluss als staatlich geprüfte Diplomtänzerin. Sie startete als Gruppentänzerin am Stuttgart Ballett unter Reid Anderson und wurde mit erst 18 Jahren als Erste Solistin ans Staatstheater Saarbrücken engagiert. Sie blieb 3 Jahre dort und tanzte Solorollen in zeitgenössischen Choreographien von u. a. Forsythe, Rui Horta und Birgit Scherzer.

Ende der 90er lernte sie den amerikanischen Starchoreographen Marvin A. Smith kennen, der am Staatstheater das Musical Paradise of Pain choreographierte – mit ihr als Tänzerin. Er brachte Julia als ihr Mentor mit Jazz und Hip Hop in Berührung und sie erweiterte ihr klassisches und modernes Repertoire mit Engagements in Musicals wie z. B. Falco meets Amadeus, Hair und Jesus Christ Superstar. Außerdem gründete sie ihre eigene Company.

Schnell avancierte Julia selbst zur erfolgreichen Choreographin und entwarf viele abendfüllende Produktionen wie z. B. Max und Moritz, Amphitrion, Cabaret, Orpheus in der Unterwelt, Die Päpstin und Bonifatius sowie Shows für Weltmeisterschaften und Champions Leagues mit renommierten Tänzern z. B. vom Cirque du Soleil.

Sie arbeitet seit 15 Jahren für die Agentur Dancing Bear und wird als Choreographin, Regisseurin und Artistic Director regelmäßig für internationale Theater- und Eventproduktionen und große Konzerne wie z. B. Porsche, Mercedes, Samsung und Skoda mit Shows in u. a. Paris, London, Los Angeles, Südafrika, Dubai, China, Kroatien gebucht. Vor kurzem hat sie ihre eigene Agentur French Touch gegründet, mit der sie es sich zur Aufgabe macht, Künstler zu coachen, aufzubauen und zu promoten.

Julia verfügt über eine langjährige, stilistisch umfangreiche Unterrichtserfahrung mit Laien, Profis und Ausbildungsschülern (momentan an der Professional Dance Academy und New York City Dance School in Stuttgart sowie in ihrem Wohnort Strassburg).

Sie wird weltweit als Coach von Tänzern wie z. B. für die Künstler vom Cirque du Soleil engagiert und ist eine viel gefragte Gastlehrerin auf internationalen Tanzfestivals und Workshops in u. a. China, Chicago, Dubai, Paris, London und Italien.