CyrilPierre_neues-Portrait

Cyril Pierre (Frankreich)

arbeitet bei uns als Ballettpädagoge

Bei den Sommertanztagen 2019 unterrichtet er:

  • Technical Work for Ballet 2
  • Technical Work for Ballet 3+4
  • Classical Ballet 3+4

Sprache:

Cyril spricht deutsch und englisch

Cyril Pierre wurde in Nancy, Frankreich, geboren und studierte am Konservatorium seiner Heimatstadt, bevor er in die Klasse von Serge Golovine an der Ballettschule der Opéra National de Paris kam. Nach seinem Abschluss war er beim Roland Petit’s Ballet National de Marseille engagiert, wo er 1990 zum ersten Solisten und 1992 zum Étoile (Principal) befördert wurde. Aufgeführte Hauptrollen seines Repertoires wie Carmen, Arlesienne, Proust, Ma Pavlova, Coppelia…. mit Partnern wie Dominique Khalfouni, Elisabetta Terabust, Altinay Asylmuratova…

Vier Jahre später lud ihn Helgi Tomasson als Principal Dancer zum San Francisco Ballet ein. Sein Repertoire in San Francisco umfasste alle wichtigen klassischen Rollen, Balanchine, Robbins sowie zeitgenössische Werke von Helgi Tomasson, James Kudelka und anderen. Zusammen mit seiner ehemaligen Partnerin Lucia Lacarra trat er im Herbst 2002 als Principal Dancer in das Bayerische Staatsballett auf und tanzte in seiner ersten Münchner Spielzeit wichtige Rollen wie Onegin, Prinz Siegfried (Schwanensee) und Abderakhman (Raymonda).

In der Saison 2003/2004 erweiterte er sein Repertoire mit Günther in John Neumeiers ,,Der Nussknacker”, Theseus/Oberon in Neumeiers ,,Ein Sommernachtstraum” und Prinz Désiré in ,,Dornröschen” (M. Petipa/I. Liška).
Als Gasttänzer trat Cyril weltweit auf den Bühnen, in vollen Auftritten (Berlin, Prag, Neapel, Mailand) sowie in Galas auf, meist zusammen mit seiner ehemaligen Partnerin Lucia Lacarra.

Als Ballettlehrer, Ballettmeister & Ballettcoach:

  • 2010, Absolvent der Hochschule München als Pädagoge der Vaganova-Technik,
  • Ballettlehrer am Bayerischen Staatsballett sowie an mehreren Privatschulen in München, Japan, USA, China Ballett,
  • Lehrer bei den Sommerkursen in Prag, eingeladen von Daria Klimentova,
  • Ballettmeisterin für Patrice Bart ́s  ,,La Bayadère” sowie für Terence Kohler’s Kreation ,Helden “,
  • Coach für viele Rollen des klassischen Reportvas  in München mit  Ivan Liška,
  • Gastlehrer und Ballettmeister bei der Universal Ballet Company in Seoul,
  • Gastlehrer am Staatsballett Berlin,
  • 2016/2017: Ballettlehrer an der Kirov Akademie für Ballett in Washington,
  • 2017/2018: Assistent von Xin Peng Wang für die Kreation von ,,Tschaikowsky/Rachmaninov” in Dortmund,
  • Ballettmeister von ,,Nussknacker” Benjamin Millepied in Dortmund,
  • Ballettlehrer in Dortmund,
  • Gastlehrer in Hannover,
  • Gastlehrer in Kiel,
  • Jury in Tokio, Wettbewerb,
  • 2018/2019: Assistent von Xin Peng Wang für die Kreation von ,,Inferno” in Dortmund,
  • Ballettmeister für ,,Swan Lake” in Dortmund,
  • Gastlehrer in Hannover,
  • Gastlehrer im Victor Ullate Ballett in Madrid.